Forschungsbereich

Magnetische & Optische Systeme

Ticket Reader

Automatische Prüfung von magnetischen Merkmalen

 

Der Ticket Reader ist ein speziell entwickelter Prüfautomat für den Nachweis magnetischer Merkmale auf Printmedien im Bereich Ticketing. Basierend auf der magnetooptischen Sensortechnik erlaubt das Verfahren eine schnelle Kontrolle von magnetischen Sicherheitscodes.

Das Ticket wird automatisch eingezogen und nach einer Magnetisierung definiert für die Detektion positioniert. Die Anwendungssoftware analysiert dann in Sekundenschnelle die Echtheit des Tickets. Anschließend wird auf dem Display das Ergebnis angezeigt und die Echtheit kann abgelesen werden.

Die technische Basis des Ticket Readers beruht auf der universellen CMOS-MagView-Technik und ermöglicht über eine Sensorfläche von 18 x 13 mm die Detektion magnetischer Informationen. Im Rahmen einer Ticketkontrolle können beispielsweise folgende Aspekte untersucht werden:

  • Nachweis des Vorhandenseins magnetischer Tinten, Lacke, Compounds etc.,
  • Auslesen von QR-Codes auf Basis individueller magnetischer Strukturen,
  • Schnelle Prüfung von magnetischen Barcodes.

Bei günstiger Auslegung des magnetischen Merkmals ist eine hohe Reproduzierbarkeit des Auslesevorgangs gewährleistet (> 95% Auslesesicherheit). Das magnetooptisch zu lesende Merkmal kann zudem in bestimmten Grenzen versteckt und damit optisch unsichtbar ausgelegt werden.

 

 

Download Ticket Reader

Dr. Carsten Dubs

Abteilungsleiter          Kristalline Materialien

E-mail
Telefon: +49 3641 282564