Forschungsbereich

Primer & Chemische Oberflächenbehandlung

Forschungsbereich

Primer & Chemische Oberflächenbehandlung

Abbildung einer pneumatischer Fadenklemme mit gespanntem Faden

Forschungsbereich

Primer & Chemische Oberflächenbehandlung

Universalprüfmaschinen

Hersteller:  Instron GmbHShimadzu Deutschland GmbH
Typ:  Instron 4469Shimadzu EZ Test

Mit Universalprüfmaschinen werden Kraft-Weg-Messungen zur Ermittlung von Material- oder Bauteilkennwerten durchgeführt.
Abhängig von den dabei verwendeten Werkzeugen und Vorrichtungen, können so z. B. Zug­-, Druck-, Biege-, Schäl-, Scherversuche und viele weitere Prüfungen realisiert werden. Die Tests können nach verschiedenen Prüfnormen durchgeführt werden.

Für die Untersuchungen stehen unterschiedliche Kraft-Messbereiche und Prüfgeschwindigkeiten je nach eingesetzter Prüfmaschine zur Verfügung.
Kraft-Messbereiche:
 • bis 500 N
 • 2 kN
 • 5 kN
 • 30 kN
 • 50 kN
Prüfgeschwindigkeiten: 0,01 bis 1000 mm/min

Für Messungen unterhalb oder oberhalb der Raumtemperatur wird eine kühl- und heizbare Temperierkammer montiert. Dadurch können Analysen in einem weiten Temperaturbereich von ca. -170 °C bis 300 °C durchgeführt werden.

Neben standardisierten Prüf- und Spannwerkzeugen wie 3-Punkt-Biegwerkzeug, Tellerwerkzeug und mechanische Spannzangen, stehen z. B. auch Fadenzangen, pneumatische Spannzangen und diverse Scher- und Schälvorrichtungen zur Verfügung. Für spezielle Prüfaufgaben werden entsprechende Vorrichtungen konstruiert und von der hauseigenen Werkstatt gefertigt.

Für weitere Informationen oder Fragen zu unseren FuE- und Dienstleistungsangebot stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 

Dr. Jörg Leuthäußer
Bereichsleiter
Primer und Chemische Oberflächenbehandlung
E-Mail
Telefon: +49 3641 2825 48