Forschungsbereich

Primer & Chemische Oberflächenbehandlung

Ausstattung für elektrostatisches Pulverlackieren

Für die lösemittelfreie Lackierung von elektrisch leitenden Substraten steht bei INNOVENT eine entsprechende Kabine zur Verfügung. Diese Pulverlackbeschichtungskabine besteht aus einem offenen Sprühstand und beinhaltet eine 100 kV Handpistole Optiselect für tribologische Aufladung. Verarbeitet werden Epoxide oder Polyester in umweltfreundlicher Trockenapplikation. Eine nachträgliche thermische Vernetzung ist nötig.
Die Pulverlackbeschichtung wird bei uns unter anderem zur Herstellung von Musterproben für Studien zur Optimierung von Oberflächenbehandlungen und Beschichtungsmaterialien oder für Analysen von Haftungsversagen eingesetzt.

Für weitere Informationen oder Fragen zu unseren FuE- und Dienstleistungsangebot stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 

Hersteller:

Arno Hering GmbH  Co. KG Solingen

Gema Switzerland GmbH

Typ:

EasySelect

Dr. Jörg Leuthäußer
Bereichsleiter
Primer und Chemische Oberflächenbehandlung
E-Mail
Telefon: +49 3641 2825 48