Forschungsbereich

Primer & Chemische Oberflächenbehandlung

Normen und Methoden

Für unsere Forschungs- und Entwicklungsarbeiten nutzen wir - wenn vorhanden - bevorzugt etablierte Methoden und Normen zur Charakterisierung von Oberflächen, Materialien und Verbunden. Neben den Messungen nach Prüfnormen, bieten wir in unserem Leistungsspektrum aber auch maßgeschneiderte Analysen nach Ihren individuellen Wünschen an.


Folgend finden Sie eine Auswahl an Normen:

Probenpräparation und Verarbeitung
mechanische Oberflächenbearbeitung
DIN 8589-0Fertigungsverfahren Spanen - Teil 0: Allgemeines; Einordnung, Unterteilung, Begriffe
DIN 8589-17Fertigungsverfahren Spanen - Teil 17: Gleitspanen, Einordnung, Unterteilung, Begriffe
Dispergatoren
DIN EN ISO 18451-1Pigmente, Farbstoffe und Füllstoffe - Begriffe - Teil 1: Allgemeine Begriffe
Prüfkörperherstellung
DIN53733Prüfung von Kunststoffen - Zerkleinerung von Kunststofferzeugnissen für Prüfzwecke
Pulverlackieren
DIN 55633Beschichtungsstoffe - Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Pulver-Beschichtungssysteme - Bewertung der Pulver-Beschichtungssysteme uns Ausführung der Beschichtung
Untersuchung von Klebstoffen, Giesmassen und Kompositen
Allgemein
DIN 16946-1Reaktionsharzformstoffe; Gießharzformstoffe, Prüfverfahren
DIN 16946-2Reaktionsharzformstoffe; Gießharzformstoffe, Typen
pH-Wert & Dichte
DIN EN 1245Klebstoffe - Bestimmung des pH-Wertes
DIN EN 542Klebstoffe - Bestimmung der Dichte
Shore-Härte
DIN ISO 7619-1Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung der Eindringhärte - Teil 1: Durometer-Verfahren (Shore-Härte)
DIN ISO 7619-2Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung der Eindringhärte - Teil 2: IRHD-Taschengeräteverfahren
DIN 53505 *Prüfung von Kautschuk und Elastomeren - Härteprüfung nach Shore A und Shore D
Topfzeit
DIN EN 14022Strukturklebstoffe - Bestimmung der Topfzeit (Verarbeitungszeit) von Mehrkomponentenklebstoffen
Untersuchung der Eigenschaften von Lacken und Beschichtungen
Beurteilung von Beschichtungsschäden
DIN EN ISO 21227-1Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden mittels digitaler Bildverarbeitung - Teil 1: Allgemeine Anleitung
DIN EN ISO 21227-2Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden mittels digitaler Bildverarbeitung - Teil 2: Auswertung der Multisteinschlag-Prüfung
DIN EN ISO 21227-3Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden mittels digitaler Bildverarbeitung - Teil 3: Auswertung der von einem Ritz ausgehenden Enthaftung und Korrosion
DIN EN ISO 21227-4Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden mittels digitaler Bildverarbeitung - Teil 4: Beurteilung von Filiformkorrosion
DIN EN ISO 4628-1Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden - Bewertung der Menge und der Größe von Schäden und der Intensität gleichmäßigen Veränderungen im Aussehen - Teil 1: Allgemeine  Einführung und Bewertungssystem
DIN EN ISO 4628-2Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden - Bewertung der Menge und der Größe von Schäden und der Intensität gleichmäßigen Veränderungen im Aussehen - Teil 2: Bewertung des Blasengrades
DIN EN ISO 4628-3Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden - Bewertung der Menge und der Größe von Schäden und der Intensität gleichmäßigen Veränderungen im Aussehen - Teil 3 Bewertung des Rostgrades
DIN EN ISO 4628-4Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden - Bewertung der Menge und der Größe von Schäden und der Intensität gleichmäßigen Veränderungen im Aussehen - Teil 4: Bewertung des Rissgrades
DIN EN ISO 4628-6Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden - Bewertung der Menge und der Größe von Schäden und der Intensität gleichmäßigen Veränderungen im Aussehen - Teil 6: Bewertung des Kreidungsgrades nach dem Klebebandverfahren
DIN EN ISO 4628-8Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden - Bewertung der Menge und der Größe von Schäden und der Intensität gleichmäßigen Veränderungen im Aussehen - Teil 8: Bewertung der von einem Ritz oder einer anderen künstlichen Verletzung ausgehenden Enthaftung und Korrosion
DIN EN ISO 8993Anodisieren von Aluminium und Aluminiumlegierungen - Bewertungssystem für Lochkorrosion - Richtreihenmethode
DIN EN ISO 10289Verfahren zur Korrosionsprüfung von metallischen und anderen anorganischen Überzügen auf metallischen Grundwerkstoffen - Bewertung der Proben und Erzeugnisse nach einer Korrosionsprüfung
chemische Untersuchungen
DIN EN ISO 3251Beschichtungsstoffe und Kunststoffe - Bestimmung des Gehaltes an nichtflüchtigen  Anteilen
Dornbiegeprüfgerät und Haftungsuntersuchungen
DIN EN ISO 1519Beschichtungsstoffe - Dornbiegeversuch (zylindrischer Dorn)
DIN 53150 *Beschichtungsstoffe - Bestimmung des Trockengrades von Beschichtungen (Abgewandeltes Bandow-Wolff-Verfahren)
DIN EN ISO 6860Widerstandsfähigkeit von Beschichtungesstoffen gegen Rissbildung, Ablösung von einem Substrat unter Verformungsbedingungen
ASTM D1737-85Method of Test for Elongation of Attached Organic Coatings with Cylindrical Mandrel Apparatus
ASTM D522 / D522M-17Standard Test Methods for Mandrel Bend Test of Attached Organic Coatings
DIN EN ISO 4624Beschichtungsstoffe - Abreißversuch zur Bestimmung der Haftfestigkeit
Farbmessgerät
DIN 53236Farbmittel - Mess-und Auswertebedingungen zur Bestimmung von Farbunterschieden bei Beschichtungsstoffen, ähnlichen Beschichtungen und Kunststoffen
DIN 6167Beschreibung der Vergilbung nahezu weißen oder nahezu farblosen Materialien
Gitterschnittprüfung
DIN EN ISO 2409Beschichtungsstoffe - Gitterschnittprüfung
Glanzgradmessung
DIN EN ISO 2813Beschichtungsstoffe - Bestimmung des Glanzgrades unter 20°, 60° und 85°
DIN 67530 *Reflektometer als Hilfsmittel zur Glanzbeurteilung an ebenen Anstrich- und Kunststoff-Oberflächen
ASTM D 523Standard Test Method for Specular Gloss
BS 3900 (Part D5)British Standard Methods of Test  for Paints Gloss (Specular Reflection Value)
JIS Z 8741Method of Measuremt for Specular Glossiness
DIN EN ISO 2178Nichtmagnetische Überzüge auf magnetischen Grundmetallen - Messen der Schichtdicke - Magnetverfahren
DIN EN ISO 2360Nichtleitende Überzüge auf nichmagnetischen metallischen Grundwerkstoffen - Messen der Schichtdicke - Wirbelstromverfahren
ASTM B 499Measurement of Coating Thicknesses by the Magnetic Method: Nonmagnetic Coatings in Magnetic Basis Metals
ASTM D 1400Measurement of Dry Film Thickness of Nonmetallic Coatings of Paint, Varnish, Lacquer, and Related Products applied on a Nonmagnetic Metal Base
Grindometer
DIN EN ISO 1524Beschichtungsstoffe und Druckfarben - Bestimmung der Mahlfeinheit (Körnung)
Oberflächenspannung und -energie
DIN 55660-2Beschichtungsstoffe - Benetzbarkeit - Teil 2: Bestimmung der freien Oberflächenenergie fester Oberflächen durch Messung des Kontaktwinkels
Pulverlackkammer
DIN 55633Beschichtungsstoffe - Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Pulver-Beschichtungssysteme - Bewertung der Pulver-Beschichtungssysteme und Ausführung der Beschichtung
Prüfung von Härte und Widerstandsfähigkeit
DIN EN ISO 6272-1Beschichtungsstoffe - Prüfung der Widerstandsfähigkeit bei schlagartiger Verformung (Schlagprüfung) - Teil 1: Prüfung duch fallendes Gewichtsstück, große Prüffläche
DIN EN ISO 2815Beschichtungsstofffe - Eindruckversuch nach Buchholz
DIN EN ISO 1520Beschichtungsstoffe - Tiefungsprüfung
DIN EN ISO 7784-1Beschichtungsstoffe - Bestimmung des Abriebwiderstandes - Teil 1: Verfahren mit schleifpapierbelegten Rädern und rotierender Probe
Kratzfestigkeit und Ritzwerkzeuge
ISO 17872Beschichtungsstoffe - Leitfaden zum Anbringen von Ritzen durch eine Beschichtung auf Metallplatten für Korrosionsprüfungen
DIN EN ISO 9227Korrosionsprüfungen in künstlichen Atmosphären - Salzsprühnebelprüfungen
DIN EN ISO 1518-1Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Kratzbeständigkeit - Teil 1: Verfahren mit konstanter Last
DIN EN ISO 1518-2Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Kratzbeständigkeit - Teil 2: Verfahren mit kontinuierlich ansteigender Last
Schichtdickenmessung
DIN EN ISO 2178Nichtmagnetische Überzüge auf magnetischen Grundmetallen - Messen der Schichtdicke - Magnetverfahren
DIN EN ISO 2360Nichtleitende Überzüge auf nichtmagnetischen metallischen Grundwerkstoffen - Messen der Schichtdicke - Wirbelstromverfahren
ASTM B 499Schichtdickenmessung an nichtmagnetische Überzügen auf magnetischen Werkstoffen mit dem magnetischen Verfahren
ASTM D1400 *Standard Test Method for Nondestructive Measurement of Dry Film Thickness of Nonconductive Coatings Applied to a Nonferrous Metal Base
Ultraschallgerät
DIN EN ISO 16810Ultraschallprüfung - Allgemeine Grundsätze
mechanische Untersuchungen
Biegeversuch
DIN EN ISO 7438metallischer Werkstoffe - Biegezugfestigkeit
DIN EN 20178 *Kunststoffe - Bestimmung der Biegeeigenschaften
DIN EN ISO 178Kunststoffe - Biegezugfestigkeit
DIN EN ISO 14125faserverstärkte Kunststoffe - Biegezugfestigkeit
DIN EN 12390-5Beton - Biegezugfestigkeit
DIN EN 310Holzwerkstoffe - Biegezugfestigkeit
Druckversuche
DIN EN ISO 604Kunststoffe - Bestimmung von Druckeigenschaften
DIN 52192Holz - Druckfestigkeit parallel zur Faser
Schälversuche
DIN EN ISO 8510-1Schälwiderstand - Verklebung flexibler Werkstoffe (90° Schälversuch)
DIN EN ISO 8510-2Schälwiderstand - Verklebung flexibler Werkstoffe (180° Schälversuch)
Zug- / Scherversuche
DIN 50125metallisch Werkstoffe - Zugfestigkeit
DIN EN ISO 6892-1metallische Werkstoffe - mechanische Kennwerte, Zugversuch
DIN EN ISO 527-1Kunststoffe - mechanische Kennwerte, Zugversuch
DIN 65148faserverstärkte Kunststoffe - interlaminare Scherfestigkeit, Zugversuch
DIN EN 205Holzverklebungen - Klebfestigkeit von Längsklebungen im Zugversuch
DIN ISO 1926Hartschäume - mechanische Kennwerte, Zugversuch
DIN EN ISO 5079Fasern und Filamente - mechanische Kennwerte, Zugversuch
DIN EN ISO 2062Garne und Zwirne - mechanische Kennwerte, Zugversuch
DIN EN ISO 15870Haftfestigkeit Stumpfverklebungen
chemische, klimatische und Umweltbeständigkeit
Allgemein
DIN 50014Klimate und ihre technische Anwendung; Normalklimate
Klimakammer
DIN EN 60068-2-1Umwelt- und Klimaprüfungen, Kälte
DIN EN 60068-2-2Umwelt- und Klimaprüfungen, trockene Wärme
DIN EN 60068-2-30Umwelt- und Klimaprüfungen, feuchte Wärme 12 h + 12 h
DIN EN 60068-2-78Umwelt- und Klimaprüfungen, feuchte Wärme konstant
DIN EN 60068-3-1Umwelt- und Klimaprüfungen, Kälte und trockene Wärme
DIN EN 60068-2-14Umwelt- und Klimaprüfungen, Temperaturwechsel
DIN EN 60068-2-38Umwelt- und Umgebungseinflüsse - Teil 2-38: Prüfverfahren - Prüfung Z/AD: Zusammengesetzte Prüfung, Temperatur/Feuchte, zyklisch
DIN 50017Klimate und ihre technische Anwendung, Kondenswasser-Prüfklimate
IPC-TM-650Umwelttests für sämtliche Formen von gedruckten Schaltungen und Leiterplatten
MIL StD 883 D
Meth. 1010.7
Test Method Standard Microcircuits
Meth. 1010.7: Temperature Cycling
Temperaturschockkammer
DIN EN 60068-2-14Umwelt- und Klimaprüfungen, Temperaturwechsel
DIN EN 60068-3-5Unterstützende Dokumentation und Leitfaden - Bestätigung des Leistungsvermögens von Temperaturprüfkammern; Umwelt- und Klimaprüfungen, Temperaturwechsel
IPC-TM-650Umwelttests für sämtliche Formen von gedruckten Schaltungen und Leiterplatten
MIL StD 883 D
Meth. 1010.7; 1011.9
Test Method Standard Microcircuits
Meth. 1010.7: Temperature Cycling / Meth. 1011.9: Thermal Shock
Feuchtekammer
DIN EN 84Holzschutzmittel - Beschleunigte Alterung von behandeltem Holz vor biologischen Prüfungen - Auswaschbeanspruchung
DIN EN 113Holzschutzmittel - Prüfverfahren zur Bestimmung der vorbeugenden Wirksamkeit gegen holzzerstörende Basidiomyceten - Bestimmung der Grenze der Wirksamkeit
DIN V ENV 807Holzschutzmittel - Prüfverfahren für die Bestimmung der Grenze der Wirksamkeit gegen Moderfäule und andere erdbewohnende Mikroorganismen
DIN EN ISO 846Kunststoffe - Bestimmung der Einwirkung von Mikroorganismen auf Kunststoffe
Salzprühnebelkammer / Korrosionsprüfkammer
DIN EN ISO 9227Korrosionsprüfungen in künstlichen Atmosphären - Salzsprühnebelprüfungen
DIN EN ISO 7253 *Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen neutralen Salzsprühnebel
DIN EN ISO 4611Kunststoffe - Bestimmung des Verhaltens bei Einwirkung von warmfeuchten Klima, Sprühwasser und Salznebel
DIN EN ISO 6270-1Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen Feuchtigkeit - Teil 1: Kontinuierliche Kondensation
DIN EN ISO 6270-2Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen Feuchtigkeit - Teil 2: Verfahren zur Beanspruchung von Proben in Kondenswasserklimaten
DIN EN ISO 11997-1Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit bei zyklischen Korrosionsbedingungen - Teil 1: Nass (Salzsprühnebel) / Trocken / Feucht
DIN EN ISO 11997-2Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit bei zyklischen Korrosionsbedingungen - Teil 2: Nass (Salzsprühnebel) / Trocken / Feucht / UV-Strahlung
DIN EN 60068-2-11Umweltprüfungen - Teil 2: Prüfungen, Prüfung Ka: Salznebel
DIN ISO 9022-4Optik und Photonik - Umweltprüfverfahren - Teil 4: Salzsprühnebel
ASTM B 117Salzsprühnebelprüfung
ASTM G-85Standardprüfverfahren zur modifizierten Salzsprühnebelprüfung
DIN 50905-1Korrosion der Metalle - Korrosionsuntersuchungen - Teil 1: Grundsätze
DIN 50905-2Korrosion der Metalle - Korrosionsuntersuchungen; Korrosionsgrößen bei gleichmäßiger Flächenkorrosion
DIN 50905-3Korrosion der Metalle - Korrosionsuntersuchungen; Korrosionsgrößen bei ungleichmäßiger und örtlicher Korrosion ohne mechanische Belastung
Wasseraufnahme & chemische Beständigkeit
DIN EN ISO 62:2008-05Kunststoffe - Bestimmung der Wasseraufnahme
DIN 53495 *Prüfung von Kunststoffen; Bestimmung der Wasseraufnahme
DIN EN ISO 62Kunststoffe - Bestimmung der Wasseraufnahme
DIN EN ISO 2812-1Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen Flüssigkeiten - Teil 1: Eintauchen in Flüssigkeiten außer Wasser
UV-Belichtungs- und Belastung
DIN EN ISO 4892-2Kunststoffe - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern in Geräten - Teil 2: Xenonbogenlampen
DIN EN 513Profile aus weichmacherfreien Polyvinylchlorid (PVC-U) zur Herstellung von Fenstern und Türen - Bestimmung der Wetterechtheit und Wetterbeständigkeit durch künstliche Bewitterung
AATCC TM 16Colorfastness to Light: Xenon-Arc
AATCC TM 169Weather Resistance of Textiles: Xenon Lamp Exposure
ASTM G151 - 10Standard Practice for Exposing Nonmetallic Materials in Accelerated Test Devices that Use Laboratory Light Sources
ASTM G155 - 13Standard Practice for Operating Xenon Arc Light Apparatus for Exposure of Non- Metallic Materials
ASTM D6695-16Standard Practice for Xenon-Arc Exposures of Paint and Related Coatings
GME 60292Determination of Colour Fastness and Resistance to Artificial Light
DIN EN ISO 105-B02Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil B02: Farbechtheit gegen künstliches Licht: Xenonbogenlicht
DIN EN ISO 105-B04Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil B04: Farbechtheit gegen künstliche Bewetterung: Xenonbogenlicht
DIN EN ISO 105-B06Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil B06: Farbechtheit und Alterung gegen künstliches Licht bei hohen Temperaturen: Prüfung mit der Xenonbogenlampe
DIN EN ISO 11341Beschichtungsstoffe - Künstliches Bewittern und künstliches Bestrahlen - Beanspruchung durch gefilterte Xenonbogenstrahlung
DIN ISO 3917Straßenfahrzeuge - Sicherheitsscheiben - Verfahren für die Prüfung der Beständigkeit gegen Strahlung, hohe Temperatur, Luftfeuchte, Feuer und künstliche Bewitterung
DIN ISO 12040Druck- und Reproduktionstechnik - Drucke und Druckfarben - Bestimmung der Lichtechtheit mit gefiltertem Xenon-Bogenlicht
JASO M 346Material and Surface Treatment - Light-Exposure Test Method by Xenon-Arc Lamp for Automotive Interior Part
MIL-STD-810Umwelt-Testbedingungen für militärische Ausrüstung
RAL-GZ 716/1Güte- und Prüfbestimmungen für moderne, energieeffiziente Kunststofffensterprofilsysteme
VW PV 1303Heißbelichtung von textilen Flächengebilden, Kunststoffteilen, Elastomerteilen, Lacken und anderen Bauteilen der Fahrzeuginnenraumausstattung zur Bestimmung von Farbechtheit und Beständigkeit gegen Licht und Wärme
VW PV 1306Belichtungsprüfung zur Bestimmung der Klebrigkeit an PP-Kunststoffen
VW PV 3929Nichmetallische Werkstoffe - Bewitterung in trocken-heißem Klima
VW PV 3930Alterungsverhalten von Kunststoffen durch künstliche Bewitterung und feucht-warmen Klima
VDA 621-429Tests for Automotive Coatings - Weathering Test for Coulour Fastness
VDA 621-430Tests for Automotive Coatings - Test for Resistance to Cracking of 2 Layers Metallic Clear Coats
VDA 75202Automotive Interior Materials - Colourfastness and Ageing Test Against Light at High Temperature: Xenon Arc
GMW 3414 TMTest Method for Artificial Weathering of Automotive Interior Trim Materials
Thermoanalyse
Allgemein
DIN EN 51005Thermische Analyse (TA) - Begriffe
DSC / DTA
DIN EN ISO 11357-1Kunststoffe - Dynamische Differenz-Thermoanalyse (DSC) - Teil 1: Allgemeine Grundlagen
ISO 11357-2Kunststoffe - Dynamische Differenz-Thermoanalyse (DSC) - Teil 2: Bestimmung der Glasübergangstemperatur und Stufenhöhe
DIN EN ISO 16805Bindemittel für Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Glasübergangstemperatur
DIN 51007Thermische Analyse (TA); Differenzthermoanalyse (DTA); Grundlagen
DIN 51004Thermische Analyse (TA); Bestimmung der Schmelztemperaturen kristalliner Stoffe mit der Differenzthermoanalyse (DTA)
TGA
DIN 51006Thermische Analyse (TA) - Thermogravimetrie (TG) - Grundlagen
DIN EN ISO 11358Kunststoffe - Thermogravimetrie (TG) von Polymeren
ISO 218870Einsatzstoffe für Kautschuk - Ruß-Bestimmung des Gewichtsverlustes durch Erhitzen mittels Thermogravimetrie
DMA
DIN EN ISO 6721-1Kunststoffe - Bestimmung dynamisch-mechanischer Eigenschaften - Teil 1: Allgemeine Grundlagen
DIN 51005Thermische Analyse (TA) - Begriffe
ASTM E 1640Bestimmung der Glasumwandlungstemperaturen durch dynamisch-mechanische Analyse
ASTM D 5024Prüfverfahren für die Messung dynamisch-mechanischer Eigenschaften von Kunststoffen mittels Stauchung
TMA / Dilatometer
ISO 11359-1Kunststoffe - Thermomechanische Analyse (TMA) - Teil 1: Allgemeine Grundlagen
DIN 53752 *Bestimmung des thermischen Längenausdehnungskoeffizienten
ISO 11359-2Kunststoffe - Thermomechanische Analyse (TMA) - Teil 2: Bestimmung des linearen thermischen Ausdehnungskoeffizienten und der Glasübergangstemperatur
Wärmeleitfähigkeit
ISO 22007-2Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit und der Temperaturleitfähigkeit - Teil 2: Transientes Flächenquellenverfahren (Hot-Disk-Verfahren)
elektronisch / elektrostatische Untersuchungen mittels TERA-Ohmmeter
TERA-Ohmmeter
DIN EN 61340-5-1Elektrostatik - Teil 5-1: Schutz von elektronischen Bauelementen gegen elektrostatische Phänomene - Allgemeine Anforderungen
DIN EN 61340-2-3Elektrostatik - Teil 2-3: Prüfverfahren zur Bestimmung des Widerstandes und des spezifischen Widerstandes von festen Werkstoffen, die zur Vermeidung elektrostatischer Aufladung verwendet werden
DIN EN 61340-4-1Elektrostatik - Teil 4-1: Standard-Prüfverfahren für spezielle Anwendungen - Elektrischer Widerstand von Bodenbelägen und verlegten Fußböden
DIN EN 62631-3-1Dielektrische und resistive Eigenschaften fester Isolierstoffe - Teil 3-1: Bestimmung resistiver Eigenschaften (Gleichspannungsverfahren) - Durchgangswiderstand und spezifischer Durchgangswiderstand - Basisverfahren
DIN EN 62631-3-2Dielektrische und resistive Eigenschaften fester Isolierstoffe - Teil 3-2: Bestimmung resistiver Eigenschaften (Gleichspannungsverfahren) - Oberflächenwiderstand und spezifischer Oberflächenwiderstand
DIN 54345-1Prüfung von Textilien - Elektrostatisches Verhalten; Bestimmung elektrischer Widerstandsgrößen
DIN 65181Luft- und Raumfahrt - Messen des elektrischen Oberflächenwiderstandes elektrisch leitfähiger Schichten

* zurückgezogene Normen bzw. Vorschriften

Dr. Jörg Leuthäußer
Bereichsleiter
Primer und Chemische Oberflächenbehandlung
E-Mail
Telefon: +49 3641 2825 48