Forschungsbereich

Primer & Chemische Oberflächenbehandlung

Pneumatische Hotmelt-Pistole

Die pneumatische Pistole TR 70 verfügt über einen Druckluftanschluss (Betriebsdruck von 0,5 bis 6 bar), so dass die Dosierung des erhitzten Klebstoffes in Streifen- (1,5 cm Breite), Punkt- oder Raupenauftrag zielgerichtet erfolgen kann. Die Heißklebepistole ist für die Applikation von reaktiven Schmelzklebstoffen geeignet.

 


Gerätekonfiguration

  • Volumen der Klebekartuschen: 310 ml
  • Temperatur: regelbar von 50 bis 210 °C
  • Aufheizzeit: 3 bis 10 min
  • Temperaturgenauigkeit: ±2 K
  • Betriebsdruck von 0,5 bis 6 bar
  • Düsen:
    • Runddüse ⇒ Punkt- & Raupenauftrag
    • Schlitzdüse: 1,5 cm Breite ⇒ Streifenauftrag
  • für reaktive Schmelzklebstoffe geeignet
  • Verarbeitungsviskosität: 2 bis 15 Pa·s

Für weitere Informationen oder Fragen zu unseren FuE- und Dienstleistungsangebot stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 

Hersteller:

Reka Klebetechnik GmbH & Co. KG

Typ:

Pistole TR 70

Dr. Jörg Leuthäußer
Bereichsleiter
Primer und Chemische Oberflächenbehandlung
E-Mail
Telefon: +49 3641 2825 48