Forschungsbereich

Magnetische & Optische Systeme

Magnetische Epitaxieschichten

Einkristalline Schichten werden immer dann eingesetzt, wenn die angestrebten Bauelementfunktionen nicht eines Festkörpervolumens bedürfen, sondern in Funktionsschichten besser bzw. preiswerter realisiert werden können.

So kann man auf geeigneten Substraten mittels der bei INNOVENT verfügbaren Flüssigphasen-Epitaxie-Technologie (LPE) epitaktische Schichten mit unterschiedlichsten Funktionalitäten abscheiden.

 

Unsere Kompetenzen im Bereich der Schichtzüchtung liegen auf folgenden Gebieten:

Es können jedoch auch weitere oxidische Materialsysteme mittels des LPE-Verfahrens abgeschieden werden. Für eine Umsetzung stellen geeignete Substrate mit passenden Durchmessern die grundlegende Voraussetzung dar.

 

Dr. Carsten Dubs

Abteilungsleiter          Kristalline Materialien

E-mail
Telefon: +49 3641 282564