Forschungsbereich

Analytik & Werstoffprüfung

Klimaprüfkammer

Anwendungsbeispiele:

  • Probenkonditionierung für Materialprüfungen
    • Kunststoffe
    • Klebverbunde
    • Kunststofffolien
  • Temperaturbeständigkeit von Materialien
    • trockene Hitze
    • feuchtwarme Umgebung
    • Klima-Wechsellasten
    • Lagerstabilität
  • Prüfung von Geräten
    • unter definierten Klimabedingungen
    • Temperatureinsatzgrenzen
    • dynamische Temperaturbelastung
  • Korrosionstests

 

Gerätekonfiguration:

  • Temperaturbereich: -75 bis 180 °C
  • Feuchtebereich: 10 bis 95 % rel. Feuchte


Benötigen Sie weitere Informationen zur Klimasimulation-Prüfkammer oder haben Sie Fragen zu unserem Dienstleistungsangebot?
Dann nutzen Sie unsere Kontaktmöglichkeiten: Stephan Malluschke (Tel. 03641 282523)



weitere Geräte

Hersteller:

Feutron Klimasimulations

Typ: 

3436/17

Dr. Katrin Pawlik
Bereichsleiter Analytik & Werkstoffprüfung
E-Mail
Telefon: +49 3641 282514