Forschungsbereich

Analytik & Werstoffprüfung

Gelpermeationschromatographie (GPC)

Anwendungsbeispiele:

  • Länge / Größe der Molekülketten von
    • Thermoplasten, Elastomeren
    • Klebstoffen / Dichtstoffen
    • Beschichtungsstoffen / Lacken
  • mittlere Molekulargewichte Mn, Mw
  • Molmassenverteilungen, Polymerisationsgrad
  • Strukturaufklärung von Polymeren
  • Bestimmung Restmonomer
  • Quantifizierung von Additiven
  • Polymer-Nachweis nach REACH
  • Abbauverhalten / molekulare Schädigung
  • Spritzguß-Verarbeitung
  • Alterung / Bewitterung

 

Gerätekonfiguration:

  • für verschiedene Laufmittel mit
    UV-VIS-Detektor
    Brechungsindex RI
    Viskositätsdetektor
    Lichtstreudetektor 7° / 15° / 90°


Benötigen Sie weitere Informationen zur Gelpermeationschromatographie oder haben Sie Fragen zu unserem Dienstleistungsangebot?
Dann nutzen Sie unsere Kontaktmöglichkeiten: Dr. Annett Hartmann (Tel. 03641 282523)



weitere Geräte

Hersteller:

Jasco
Malvern Instruments
Agilent

Dr. Katrin Pawlik
Bereichsleiter Analytik & Werkstoffprüfung
E-Mail
Telefon: +49 3641 282514