INNOVENT - Technologieentwicklung Jena


Forschungsbereiche

Als gemeinnützige wirtschaftsnahe Forschungseinrichtung sind wir in den Bereichen: Oberflächentechnik, Primer und chemische Oberflächenbehandlung, Magnetische und optische Systeme, Biomaterialien und Analytik tätig.

Inhalt / content


Oberflächentechnik, Biomaterialien sowie Magnetische & Optische Systeme

INNOVENT e. V. Technologieentwicklung ist eine gemeinnützige industrienahe Forschungseinrichtung aus Jena mit den Forschungsschwerpunkten der Oberflächentechnik, Biomaterialien sowie der Magnetischen & Optischen Systeme. Das Institut wurde 1994 gegründet und beschäftigt derzeit ca. 150 Mitarbeiter.
Die Kompetenzen von INNOVENT sind in fünf Forschungsbereichen gebündelt. Diese sind: Oberflächentechnik (OFT), Primer & Chemische Oberflächenbehandlung (PCO), Magnetische & Optische Systeme (MOS), Biomaterialien (BMA) sowie die Analytik & Werkstoffprüfung (ANA). banner StartseiteINNOVENT ist in diversen Netzwerken und Clustern aktiv und ist Initiator der Thementage Grenz- und Oberflächentechnik (ThGOT), Anwenderkreises Atmosphärendruckplasma (ak-adp) sowie des Forums Inn-O-Kultur.

Unsere aktuellen Veranstaltungen

26. Workshop des Anwenderkreises Atmosphärendruckplasma (ak-adp) Atmosphärische Plasmen – Oberflächen-Technologie der Wahl am 08./09. Juni 2016 in Aalen/ Baden-Württemberg www.ak-adp.de

3. Workshop des Forums Inn-O-Kultur: Dekontaminierung von Kulturgütern.  
am 14. Dezember 2016 in Sondershausen/Thüringen www.innokultur.de
12. ThGOT Thementage Grenz- und Oberflächentechnik mit 5. Kolloquium Dünne Schichten in der Optik
vom 14. – 16. März 2017 im Bio-Seehotel in Zeulenroda/Thüringen www.thgot.de

Zuse-mitgliedslogo_cmykZUSE-Tage am 7. und 8. Juni
Forschung, die ankommt.

Die große Vielfalt der Industrieforschungslandschaft in Deutschland können Sie in der Ausstellung von mehr als 60 Forschungseinrichtungen erleben. Auf der Veranstaltung hören Sie in mehr als 20 Einzel- und Tandemvorträgen, wie Forschungstransfer im Verbund- und im Industrieauftrag gelingen kann – anwendungsbezogen, effektiv und ergebnisorientiert. Weitere Informationen

INNOVENT e.V. ist Gründungsmitglied der Deutschen Industrieforschungsgemeinschaft Konrad Zuse.

INNOVENT e.V. Technologieentwicklung

Unternavigation / subnavigation


Fusszeile /footer