INNOVENT - Technologieentwicklung Jena


 

Inhalt / content


PCO > Kompetenzen > Korrosion-Umweltbelastungen-Beständigkeit > Klimabelastung


1294413154_5973__6.jpg


Klimabelastung


Klimaprüfungen / Temperaturprüfungen

Für die Prüfung der Klimabeständigkeit von Produkten, Verklebungen, Vorbehandlungen usw. stehen verschiedene Wärmeschränke, Klimakammern, eine Temperaturschockkammer sowie ein Kondenswasser-Konstantklima Tester zur Verfügung. Neben standardisierten Prüfvorschriften sind natürlich auch kundenspezifische Prüfungen im Rahmen der Geräteparameter möglich.

Kälte bis -75°C

IEC 60 068-2-1

Wärme bis 300°C

IEC 60 068-2-2

Feuchte Wärme

IEC 60 068-2-78

Feuchte Wärme zyklisch

IEC 60 068-2-30

Temperaturwechsel

Na - mit festgelegter Überführungsdauer
im Bereich -75 °C bis 200°C(Temperaturschocktest)
Nb - mit festgelegter Änderungsgeschwindigkeit
im Bereich -75°C bis 200 °C

IEC 60 068-2-14 Na, Nb
MIL StD 883 D Meth. 1010.7, 1011.9
IPC-TM-650

Zusammengesetzte Prüfung
Temperatur/Feuchte zyklisch

IEC 60 068-2-38

Kondenswasser-Konstantklima Test

DIN 50017

Temperaturschockkammer (Feutron, TSK 200)


Kontakt: Dr. Jörg Leuthäußer - Tel. 03641 282548 - mail


 

zurück

Unternavigation / subnavigation


Fusszeile /footer