INNOVENT - Technologieentwicklung Jena


 

Inhalt / content


PCO > Kompetenzen > Haftvermittler / Primer > Lack


Aluminiumprimer für Pulverlacke


Um eine langjährig gute Haftung von Pulverlacken auf Aluminiumteilen im Außeneinsatz (Beispiel: Fassadenelemente) zu erreichen, werden die Aluminiumteile derzeit in der Regel gelbchromatiert. Aufgrund der für die menschliche Physiologie negativen Wirkung von CrVI gibt es ein starkes Interesse, die Chromatierung als Standardvorbehandlung abzulösen.

Derzeit arbeiteten wir  an der Entwicklung eines Haftvermittlersystems zur chromatfreien Vorbehandlung von Aluminium für Pulverlacke, das nach Aufsprühen auf gereinigtes und aktiviertes Aluminium bzw. nach Anwendung in einem Tauchbad eine mindestens der Chromatierung ebenbürtige Lackhaftung und Korrosionsbeständigkeit ergeben soll.

Primerung von Blechen

zurück

Unternavigation / subnavigation


Fusszeile /footer